Event: “Agilität: Heilsbringer für die neue Arbeitswelt oder zeitgemäßer Taylorismus?”


bg Team | Streitgespräch mit Boris Gloger

Dienstag, 15. Dezember, 18.00 online
 
 www.meetup.com/de-DE/borisgloger-Agile-Experience-Camp-Frankfurt-Main

Agil ist in, agil ist Hype: In den letzten zwei Jahrzehnten bahnten sich agile Prinzipien ihren Weg in die Unternehmen – heute arbeiten mit Scrum & Co. sowohl die größten und wertvollsten Player der Welt als auch KMU in der Provinz. Der Königsweg – so der Tenor – ist die komplett agile Organisation.
Im Gegensatz dazu steht das neue Buch von Timo Daum: Agiler Kapitalismus – das Leben als Projekt. Provokant fordert Daum Agilisten heraus, denn agile Ansätze bieten aus seiner Sicht keine heilsbringende neue, schöne Arbeitswelt. Im Gegenteil: Laut Daum sind sie nichts anderes als alter Wein in neuen Schläuchen und bringen sogar weitere Einschnitte mit sich. Wurde der Mensch im Taylorismus „nur“ bei der Arbeit ausgebeutet, hält Agilität in alle Lebensbereiche Einzug – und kontrolliert nach wie vor, nur auf eine andere Art und Weise.
borisgloger consulting lädt ein zu einem konstruktiven Streitgespräch: Anhand provokanter Thesen aus Timo Daums Buch wird Boris Gloger in den Dialog mit seinem Gast kommen und kontrovers debattieren. Wollt ihr dabei sein? Dann meldet euch jetzt an!