SEMINAR: “The Future of Mobility”


Studiengang International Business Administration an der SRH-Hochschule Berlin

Modul Innovation Management: Entwicklung einer Geschäftsidee inklusive Prototypische Umsetzung als App.

www.srh-hochschule-berlin.de

Digitale Innovation im Bereich Mobilität
Konzeption und Produktentwicklung in Kleingruppen
Vorstellung Technik und Marketing-Konzept

Wir erleben einen beispiellosen Umbruch in der Gesellschaft. Die prägende Erfindung des vergangenen Jahrhunderts, das Automobil, erfährt den grundlegendsten Wandel seit seiner Erfindung. In drei Bereichen manifestiert sich diese Veränderung: konventionelle Antriebe werden ersetzt durch Elektromotoren mit vielfältigen Folgen für die Umwelt, Verkehrsplanung, Lade-Infrastrukturen und Fertigungsmethoden.
Autonomes und teil-autonomes Fahren wird innerhalb des nächsten Jahrzehnts zur Alltagstechnologie werden, was vielfältige Fragen aufwirft: wer ist verantwortlich, wem gehören die Daten, etc.?
Neue Geschäftsmodelle entstehen rund um neue Nutzungsmodelle – der Privatbesitz an “carbon-based fuelled sedans” wird abgelöst durch eine Vielfalt an Sharing- und Flotten-Modellen zwischen Taxi, öffentlichem Nahverkehr, Car-Sharing und Ride-Sharing.
Neue Player aus der IT-Industrie treten auf den Plan und fordern die traditionellen OEMs (original e manufacturer) heraus.

Im Kurs Innovationsmanagement haben wir uns ausgiebig mit der Zukunft der Mobilität beschäftigt, als auch historisch und konzeptionell mit der Entwicklung von Innovationen auseinandergesetzt. Zum Abschluss entwickeln die Studierenden eine digitale Innovation und entwickeln das Konzept unter drei Kernaspekten: dem technischen Aspekt, der Geschäftslogik und der gesellschaftlichen Bedeutung. Ein funktionierender Prototyp, der exemplarisch den oder die wichtigsten use-cases erfahrbar macht, wird entwickelt und online verfügbar gemacht. Die Ergebnisse werde in einer Poster-Session zum Ende des Semesters hochschulweit präsentiert.